.

.

Ankunft: Die Fahrt vom Flughafen – Innenstadt

Der schnellste und kostengünstigste Weg vom Flughafen in die Innenstadt Vancouvers ist die Nutzung des sogenannten Skytrains. Die Canada Line fährt über 12 Stops vom YVR Flughafen zur Waterfront im Herzen Downtowns. Die Canada Line Strecke wurde 2010 für die Olympischen Spiele kreiert und bietet viel Stauraum für Gepäck, selbst sperrige Sachen wie Skiausrüstungen etc. finden einen Platz im Skytrain.

 

Am Kitsilano BeachMit der Canada Line in die Innenstadt von Vancouver

Die YVR Flughafen Skytrain Station befindet sich direkt über dem Parkhaus und ist sowohl vom Terminal für ankommende Inlandsflüge (Domestic Arrivals) als auch vom Terminal für Auslandsankünfte (International Arrivals) zu Fuss in nur wenigen Minuten zu erreichen. Vom Domestic Terminal muss man nur den Schildern mit der Aufschrift “Canada Line” folgen, die Rolltreppe oder den Fahrstuhl zum Level 4 nehmen und schon hat man die Skytrain Station erreicht. Vom International Arrivals Terminal findet man ebenfalls gut ausgeschildert die Skytrain Station und zwar indem man das Terminal verlässt und vorbei am Taxistand die Strasse überquert. Die Canada Line fährt täglich von 5.08 Uhr morgens bis 0.57 Uhr nachts und zwar je nach Tageszeit im 2 bis 10 Minutentakt. Man sollte vor der Fahrt am Fahrkartenautomat, der sich direkt an der Skytrain Station befindet, ein Ticket kaufen. Der Automat akzeptiert Bargeld, Kreditkarten oder EC Karten, allerdings keine Maestrokarten.

 

Fahrtkosten vom Flughafen zur Innenstadt von Vancouver

Montag bis Freitag vor 18.30 Uhr kostet ein sogenanntes 2 Zone-Ticket 3,75 kanadische Dollar, zu der eine Flughafengebühr von 5,00 Dollar hinzugerechnet wird. Insgesamt kostet es also 8,75 Dollar.
Montag bis Freitag nach 18.30 Uhr sowie auch am Wochenende und an Feiertagen gilt ein günstigerer Tarif, denn man zahlt nur 2,50 und kommt zuzüglich der Flughafengebühr von 5,00 Dollar auf einen Gesamtpreis von 7,50 Dollar. Das Ticket ist gültig für 90 Minuten und kann auch für Anschlussbusse verwendet werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

.

KontaktImpressum